Source Code 11

Neuprägung

In uns gibt es einen Ort, wo die tiefsten Programme gespeichert sind - die Quellcodes. Um dort ein neues Programm zu installieren, begibst du dich in "Source Code" auf eine meditative Reise in dein Unterbewusstsein und nimmst direkt an der Quelle Änderungen vor.


Prägungen im Körper

All unsere Programme, die in unserem Geist gespeichert sind, befinden sich auch in unserem Körper. Wir können sie spüren, wenn unsere Programme getriggert werden. Oder wenn wir uns auf ein neues, positives Programm konzentrieren wollen. Dann spüren wir einen Widerstand in unserem Körper. An dieser Stelle, an der du den Widerstand spürst, sitzt das alte Programm.

Umprogrammierung

Diese alten Programme kann man aber umprogrammieren. Und zwar auf Körperebene. Indem man an dieser Stelle des Körpers das neue Programm fühlt, kann man das Programm ändern. Man speist es auf Zellebene ein. Und damit ändert sich das Programm auch im Geist. Denn Körper und Geist sind nicht voneinander trennbar. Sie bilden eine Einheit. Ein Programm, das man im Körper ändert, ändert sich auch im Geist. Genauso wie ein Programm, das im Geist verändert wird, im Körper einen Wandel auslöst.


Hörprobe:

MP3