One

Die Geschichte

"One" ist eine Urban Fantasy Buchreihe, die ursprünglich als die "Herz"-Reihe bekannt war und aus 6 Romanen bestand. Mittlerweile wurden die Romane jedoch zu einer Trilogie namens "One" zusammengefügt. Die Geschichte heißt jedoch im Original "Wake" und wurde als Fabel übernommen, um wichtige spirituelle Erkenntnisse zu vermitteln. Mehr über die Originalgeschichte erfährst du unter "Über Nina Nell".

 

Es handelt sich um ein Familienepos, das rund um die Teenagerin Mia aufgebaut ist. Die Thematik Gut und Böse, Licht und Schatten zieht sich wie ein roter Faden durch Mias Leben und sorgt für zahlreiche Abenteuer und Gefühlsachterbahnen, bis sie erkennt, dass diese Pole im Grunde Eins sind (One) und ihre Gegenteiligkeit nur eine Illusion. Doch bis zu dieser Erkenntnis muss sie einen abenteuerlichen Weg der Selbsterkenntnis durch Licht und Schatten, Schmerz und Freude gehen - einen Weg durch die Illusion der Polarität. Diesen Weg gehen alle Charaktere der Geschichte zusammen und erwachen schließlich zu ihrem wahren Selbst und zu einem erhöhten Bewusstsein reiner Liebe. In diesem Bewusstsein wird erkannt, dass Liebe die einzige Wahrheit ist und das Böse nie wirklich existiert hat.

Die Polarität

Hell - dunkel, Licht - Schatten, Gut - Böse. Das ist die Polarität. Sie beschreibt die Gegensätze unserer Welt und birgt das Gesetz in sich, dass zu jedem Pol auch ein Gegenpol existiert.
In der Geschichte "One" wird die Polarität von einem Wesen verkörpert, das gleichermaßen Schöpfer und Hüter der Polarität ist: Der Teufel persönlich!
Ohne Polarität könnte er nicht existieren, denn er ist der Gegenpol alles Guten und Positiven. Und so erhält er Gut und Böse aufrecht, bringt sowohl Licht als auch Schatten über die Welt, denn ohne seinen Gegenpol, das Gute, gäbe es das Böse nicht. Er verkörpert die Dunkelheit und die Schatten der Welt und ist gleichermaßen Licht und Hoffnung. Er ist es, der die Fäden der Welt in der Hand hält. Derjenige, der die Welt dreht und sie in Atem hält. Er IST die Polarität.

Es wäre fatal, ja geradezu tödlich für ihn, würden die Menschen erkennen, dass die Polarität nur eine Illusion ist. Eine Fassade, ein Vorhang, der die Realität verschleiert. Die Realität, dass alles Eins ist und es so etwas wie Gegensätze nicht gibt. Und so bekämpft er das Gefühl, das die Menschen am deutlichsten diese Realität spüren lässt.
Das Einzige, das keinen Gegenpol hat: Die Liebe



Die Bücher

Oben im Menü erfährst du alles über die Geschichte. Klicke einfach die Hauptromane und die Spin-Offs an. Da die drei Hauptromane aus ursprünglich 6 Büchern zusammengefasst wurden, findest du in jedem Band 2 Bücher mit den ursprünglichen "Herz"-Titeln. In allen "One"-Büchern werden mit der Geschichte wichtige spirituelle Erkenntnisse vermittelt. Diese Erkenntnisse sind in die Geschehnisse eingeflochten und werden über das Erleben erkannt. Wenn du dich für das Original interessierst, das als 6-teilige Reihe  existiert und mehr ins geschichtliche Detail geht, klicke auf "Über Nina Nell". Dort findest du  das Pseudonym, unter dem Nina die Originalgeschichten veröffentlicht. Da in "One" jedoch die spirituellen Erkenntnisse im Vordergrund stehen, gibt es auch ein Sachbuch mit dem Titel "H+E=X", das du oben im Menü findest.

Facebook:

Besuche das Götterforum:



Das Buch "V-Der Weg" für die Teilnehmer vom Februar 2017:

Gib dein Februar-Passwort als Aktionscode ein und du bekommst

das Buch günstiger (nur Versand- und Druckkosten).