· 

Das Leben umgepowert

Liebe Euphorianer,

 

heute erreichte mich ein Erfahrungsbericht von Lena, die mit Power-Euphoria ihr ganzes Leben umgekrempelt hat. Lest selbst:

 


Liebe Nina,

 

ich möchte dir für Power-Euphoria danken. Das Spiel ist so genial! Und es macht mir auch am meisten Spaß. Ich habe mir Anfang dieses Jahres vorgenommen, mein ganzes Leben zu ändern. Jedenfalls wollte ich es bis Weihnachten 2020 soweit geändert haben, dass ich zufrieden damit bin. Und was soll ich sagen: Ich habe mein Ziel mehr als erreicht! Und wir haben noch nicht mal Weihnachten.

Ich habe mir Anfang des Jahres ein paar Spiele raus gesucht, die ich dann das ganze Jahr spielen wollte. Aber hängen geblieben bin ich dann nur noch bei Power-Euphoria - weil es mir einfach am meisten Spaß macht. Ich bin vielleicht auch ein bisschen wie Taro - so eine Hau-drauf-Tante. *lol* Bei mir muss es hau-ruck und rucki zucki gehen, richtig mit Kraft dahinter. Es hat sich dann im Laufe der Monate so eingependelt, dass ich mind. einmal am Tag kräftig Power-Euphoria gespielt habe - immer zu einem bestimmten Thema. Den einen Tag habe ich für Wohlstand gespielt, den anderen Tag für Gesundheit, dann für Partnerschaft und dann wieder von vorne.

Und ich bin richtig stolz auf mich, dass ich dran geblieben bin. Weil nach ein paar Monaten ging es schon los mit den Veränderungen. Zuerst habe ich ein Jobangebot bekommen, für das ich aber sehr weit wegziehen hätte müssen. Das habe ich erst mal nicht beachtet, weil ich dachte, das passt nicht zu den Veränderungen, die ich will. Also habe ich das links liegen lassen und weiter gespielt. Dann tauchten immer wieder Hinweise auf die Stadt auf - die von dem Jobangebot. Überall habe ich davon gelesen. Zeitungsartikel, Plakate, Leute die davon gesprochen haben. Das hat mich richtig verfolgt! *lol* An der Arbeit lag den einen Tag so ein Reiseführer mit einem Lesezeichen GENAU bei der Stadt. Ich dachte schon, ich spinne. Und am selben Tag kam ein Bericht im Fernsehen, wo die ein Interview mit einer Frau genau in DER Stadt gemacht haben. Dann dachte ich: Okay, so viele Zufälle gibt es nicht. Also habe ich mir das Jobangebot mal genauer angesehen und bin zum Vorstellungsgespräch da hin gefahren. Und was soll ich sagen... Der Chef war total nett! Und ich habe den Job sofort gekreigt! Aber ich wusste nicht, ob ich echt so weit weg ziehen soll. Ausschlaggebend war dann aber, dass ich genau in dieser Stadt und genau in den Tagen, wo ich da war, meinen Traummann getroffen habe! Ich konnte es nicht fassen. Es hat mich sofort erwischt! Und ihn auch. Ich war so high vor Glück, wie präzise das Universum funktioniert und wie schnell so eine Veränderung eintreten kann, wenn man nur dran bleibt. Ich bin immer noch high vor Glück. Und mittlerweile bin ich umgezogen. Ich bin hier so glücklich wie ich noch nie in meinem Leben war! Ich habe tolle neue Menschen kennengelernt, der Job ist super, ich verdiene gut und ich habe eine traumhafte Beziehung! Mein Ziel ist mehr als erreicht. Und das nur durch Power-Euphoria!!!

Naja, ich habe tagsüber auch immer wieder Euphoria gespielt. Zum Beispiel das Ich-Mag-Spiel oder Handywecker. Hin und wieder auch High Vibration. Ich wollte mich in einer positiven Schwingung halten. Und es hat funktioniert!

Ich danke dir für all deine MP3s und Bücher, Nina! Alles was du machst, ist so genial! Und du hast mir damit so sehr geholfen! Danke, danke, danke!

 

Deine glückliche Lena


Ich freue mich sehr für Lena, dass sie es mit Euphoria zu einem glücklichen Leben geschafft hat! Und ich wünsche ihr weiterhin alles Gutes.

Hier noch Lenas Spiele:

Power Euphoria

High Vibration