· 

Hohe Schwingungen heilen

Liebe Euphorianer,

 

hier kommt ein wundervoller Bericht von Heike, die verschiedene Beschwerden in ihrem Körper zur Heilung gebracht hat. Lest selbst:


Liebe Nina,

 

heute möchte ich dir auch etwas erzählen. Du darfst es gerne teilen.

Es stimmt absolut, daß hohe Schwingungen heilen. Und daß es ganz egal ist, ob man sie in Wahrheit oder nur in der Vorstellung spürt. Ich arbeite schon seit einigen Monaten mit den Kristall-Meditationen, weil mich diese hohe Energie so fasziniert. Ich stelle mir immer vor, ich berühre den Kristall und diese hohe energie strömt durch meinen ganzen Körper und löst alles negative auf und auch alle Blockaden und Krankheiten - ich stell mir vor, wie alles angehoben wird und ich weiß, in einer hohen Liebesschwingung kann keine Krankheit existieren und kein Leid. Ich fühle mich dann jedes Mal so unbeschreiblich wunderbar! Ich möchte gar nicht aus der Medi raus, weil es so schön ist. Aber auch tagsüber stelle ich mir zwischendurch immer vor, wie ich den Kristall berühre, die Hand darauf lege und die Energie wieder durch meinen Körper strömt.

Seit einigen Wochen jetzt ist meine Arthrose wie weg geblasen. Und sie kommt auch nicht wieder. Das ist einfach unglaublich! Jeder Arzt würde mir sagen, daß das nicht geht. Aber es ist so. Außerdem ist eine Entzündung an meinem Fuß, die ich wegen Diabetes habe und die mich schon so lange quält und weshalb ich nicht gut laufen konnte, verschwunden! Einfach weg!

Ich warte jetzt noch darauf, dass mein Diabetes verschwindet. Ich weiß, Heilversprechen soll man nicht geben, aber ich bin guter Dinge. Ich kümmere mich auch so gut um mich, ernähre mich gesund und tue alles, um meine Schwingung hoch zu halten. Zusammen mit den Kristall-Medis bewirkt das wahre Wunder!

Nina, ich danke dir für alles! Danke, daß es dich und deine zauberhaften Reisen ins Land der Götter gibt!

Dein Fan,

Heike


Ich wünsche dir weiterhin alles Gute, Heike!

Hier muss ich aber noch mal den Hinweis schreiben, dass ich natürlich - wie Heike schon erwähnt hat - keine Heilversprechen geben kann und darf. Jeder muss selbstverantwortlich handeln. Die Meditationen sind kein Ersatz für eine ärztliche Behandlung, aber sie können sehr gut unterstützen. Und was möglich ist, muss jeder für sich selbst testen und herausfinden. Die Grenzen sind nur in unserem Kopf, wie Nikolas so schön sagte. ;-)

Bleibt glücklich,

 

eure Nina

Der Kristall

High Vibration