Euphoria-Challenge 2 - Tag 19

Nachdem wir nun Beweismaterial zusammengetragen haben - also Szenen aufgeschrieben haben, die einen ultimativen Beweis für das Erreichen des Ziels darstellen - geht es heute wieder intensiver um das Gefühl. Bilder haben nur Bedeutung und Sinn, wenn ein Gefühl dahinter steht und deshalb ist das Gefühl immer das Wichtigste beim Erschaffen der Realität.

 

Ich möchte heute noch mal einen Lumenischen Tag einrichten und meine Schwingung so weit nach oben holen, wie möglich. Wie an dem Lumenischen Tag zuvor nutze ich verschiedene Spiele dazu. Zum Einen stelle ich mir Linn wieder an die Seite und zum Anderen nutze ich die Lumenia-Reise-MP3s dazu. Außerdem kommt wieder ein Lumenischer Kristall zum Einsatz und ich werde mich den ganzen Tag auf die hohe Lumenische Schwingung konzentrieren.

 

Nach meiner Erfahrung steigt bei diesen Spielen die Schwingung stündlich an. Das heißt, von Stunde zu Stunde geht es einem immer besser und besser und die großartigen (hohen) Gefühle werden immer stärker. Irgendwann ist man dann richtig high vor Glück - vorausgesetzt man konzentriert sich immer wieder auf die hohe Schwingung. 

 

In diesem high-vor-Glück-Zustand werde ich mir dann das Gefühl und die Bilder von gestern in Erinnerung rufen. Durch die hohe Schwingung gibt das dann noch mal einen richtigen Boost. Denn eine Visualisierung in einer hohen Schwingung hat eine enorme Wirkung.

 

Heute heißt es also: Schwingungen hoch pushen und DANN visualisieren und in das Gefühl der Erfüllung hinein versetzen. Unterstützend kann man sich die Notizen von gestern ja noch mal durchlesen und sich in die Szenen einfühlen.

 

Zur Anhebung der Schwingung kann man wie gesagt die "Reise nach Lumania" MP3s nutzen oder die "Hingabe" MP3s. Die "Lumenia Akademie" MP3s finden auch in Lumenia statt und es gibt dort Tracks, die speziell dafür gedacht sind, die Schwingung anzuheben und alles aus dem Weg zu räumen, das die Schwingungen runterzieht.

 

Wer keinen Lumenischen Kristall hat, kann heute mal in der Euphoria-Lane oder auf meiner Sasa Jay Webseite gucken. ;-)

 

Ich wünsche euch einen hoch schwingenden, wunderschönen, Lumenischen Tag!