Euphoria-Challenge 2 - Tag 6

Durch das Power-Euphoria Spiel am 5. Spieltag sind direkt noch ein paar belastende Themen ans Tageslicht gekommen. Es ist wirklich interessant, wie schnell einem da manchmal Dinge vor Augen geführt werden, die noch im Weg sind. Power-Euphoria beschleunigt ja das Spiel und umso schneller müssen dann auch Hindernisse aus dem Weg geräumt werden. Aber so kann ich sie jetzt gut erkennen und auflösen. Das Power-Spiel war also ziemlich hilfreich - wahrscheinlich hatte ich deswegen den Drang, es an diesem Tag intensiv zu spielen.

 

Der Entschluss ist jetzt jedenfalls gefasst und er wird auch nicht mehr geändert. Höchtens bekräftigt. Das heißt, ich werde im Laufe der Challenge noch öfter Power-Euphoria spielen und den Entschluss bekräftigen - also noch mal Energie, Fokus und Bestätigung rein geben.

 

Ansonsten geht es am 6. Tag etwas sanfter weiter. Ich spiele heute das "Ich mag"-Spiel und liste mir auf, was ich an "Gesundheit" und an dem Zustand gesund zu sein, liebe. Das klingt beim Thema Gesundheit vielleicht seltsam, da es ja ganz normal ist, dass man Gesundheit mag. JEDER mag Gesundheit. Und es gibt niemanden, der es NICHT mag, gesund zu sein. Das ist klar. Aber es geht dabei auch nicht um die Logik, sondern um den Fokus und die Wertschätzung der Gesundheit.

Der Spruch "Was du liebst, rückt dir zu Leibe" ist wirklich wahr. Denn das, was wir bedingungslos lieben, findet in unser Leben. Die Betonung liegt hier aber auf bedingungslos. Denn alles andere wäre wieder mit einer Absicht behaftet und würde eher das Gegenteil bewirken bzw. das Streben nach Gesundheit aufrechterhalten. Mit einem absichtlichen Mögen oder bedingtem Lieben, um etwas damit zu bezwecken, erschafft man nur Mangel desjenigen, was man bezwecken will.

 

Bei dem heutigen Spiel geht es also schlicht und einfach nur um das Lieben an sich. Das Wertschätzen der Gesundheit. Ich mache mir heute klar, was ich an Gesundheit liebe und wertschätze diesen Zustand einfach nur. Ich mache mir bewusst, was daran toll ist, wie großartig es ist, gesund zu sein, was man Tolles in diesem Zustand machen kann usw. Also reine Wertschätzung und Liebe. Ohne Absicht und Bedingung. Nur lieben.

 

Das ist heute die Aufgabe. Und diese führe ich durch, bis ich abends ins Bett gehe. Vor dem Einschlafen liste ich mir gedanklich noch mal alles auf, was mir einfällt und schwelge in diesem Gefühl. Ich bin gespannt, was ich alles finde.

 

Ich wünsche euch einen großartigen Tag voller Wertschätzung!