Euphoria-Challenge 1 - Tag 4

Ist es nicht einfach grandios, wie reich die Natur ist und was sie alles hervorbringt? Jemand hatte es im Götterforum gestern erwähnt. Man pflanzt einen einzigen Kern einer Frucht ein und bekommt einen ganzen Baum, der unzählige Früchte tragen wird. Besser kann man Reichtum und Fülle doch gar nicht demonstrieren. Und wir sind jeden Tag davon umgeben. Das muss man sich mal wirklich bewusst machen.

Und auch sonst sind wir von Reichtum umgeben. Wie viel Geld wurde denn in all die Häuser gesteckt, die überall stehen? Die Autos, die Straßen, die Spielplätze, die Parks und Anlagen ... ? Wenn man sich mal darauf einlässt, kann man Reichtum überall spüren. Und er muss nicht unbedingt immer mit etwas Materiellem zu tun haben. Wenn man bewusst durch die Welt läuft und man sich mal klar macht, dass JEDER einzelne Mensch buchstäblich Reichtum bedeutet, bekommt man einen regelrechten Reichtumsflash. Nicht nur, dass jeder Mensch in seiner Einzigartigkeit natürlich nicht zu übertreffen ist, sondern: JEDER Mensch IST Reichtum. Reichtum an Erfahrungen, Reichtum an Talenten und Gaben, an Wissen, an Liebe, an Familie, an Fürsorge, an Kraft und an LEBEN. Das Leben pulsiert in jedem Menschen und bringt durch ihn eine Fülle zum Ausdruck, die man sich wirklich mal bewusst machen sollte. Egal, wem wir begegnen, der Mensch vor uns ist mit Reichtum angefüllt. Man muss ihn nur sehen.

Und jetzt zu uns: WIR sind ebenfalls Reichtum. Was haben wir für eine Fülle an Leben in uns, an Erfahrungen, Talenten und Kraft? Macht euch das mal ganz bewusst. Ich werde mir heute ganz deutlich vor Augen führen, welchen Reichtum ich in MIR sehe. Das wird vermutlich eine lange Liste, die ich in mein Reichtumsbüchlein schreiben werde.

Wir SIND bereits unendlich reich. Mal ganz abgesehen und unabhängig vom Geld. Betrachtet euch mal und seht den Reichtum! Er ist unermesslich!

Zusätzlich zu dieser Selbsterkenntnis habe ich mir heute noch mal das Power-Euphoria Spiel vorgenommen. Gestern habe ich es einmal gespielt und es hat richtig Spaß gemacht, mit Taro wieder zu powern. Aber heute mache ich daraus eine Herausforderung und werde 4-5 Mal Power-Euphoria in Bezug auf Reichtum spielen. Wer ist bei der Herausforderung dabei?

Also mein Tag sieht heute so aus, dass ich immer mal wieder in mein Büchlein schreiben werde, welchen Reichtum ich in mir sehe. Dazwischen spiele ich Power-Euphoria. Und immer wenn ich meinen Reichtumsstein sehe, den ich mir vor ein paar Tagen geholt habe, erinnere ich mich an das Reichtumsgefühl.

Am Abend werde ich mich mit dem Source Code "Im Meer der Fülle" ins Bett begeben.

Durch all die Spiele ist mein Fokus momentan sehr deutlich auf Reichtum ausgerichtet. Ich sehe überall die Farbe Grün (es ist erstaunlich was im Moment alles grün ist. Grüne LKWs, grüne Plakate, grüne Klamotten an den Menschen, grünes Eis grün ... alles grün) Außerdem zeigt sich mir deutlich Wohlstand in allen möglichen Formen. Aufgemotzte Autos fahren ganz langsam an mir vorbei, gestern hab ich sogar eine Yacht gesehen, vor mir an der Kasse macht jemand sein Portemonnaie auf und es platzen fast alle Scheine raus, so voll war das *lach*, Reichtum in der Natur natürlich, Reichtum an Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft begegnet mir momentan sehr oft bei Menschen, Reichtum an Fröhlichkeit, Reichtum an Geschenken (momentan kriege ich ständig etwas geschenkt) ...

Wie sieht es bei euch aus?

Und was macht ihr heute? Wie sieht euer Reichtumstag aus?